Caitlin Stöckl

Früher als sie kann man kein Ensemblemitglied werden. Ihre Mutter Uschi Stöckl spielte schwanger 2005 in "Der gute Mensch von Szechuan", Theater gehört so seit jeher zu ihrem Leben. Dergestalt geprägt war es nur eine Frage der Zeit, bis sie aktives Mitglied werden würde.